Vermögensverwaltung ist eine Dienstleistung des Vertrauens und des gegenseitigen Respekts.

Um Kapital langfristig zu erhalten und zu mehren, sind vier grundlegende Faktoren unabdingbar: ein Team mit erfahrenen und besonnenen Anlagespezialisten, ein durchstrukturierter, disziplinierter Anlageprozess, Rechtsexperten, die sicherstellen, dass die immer schärferen regulatorischen und steuerlichen Vorschriften eingehalten werden, sowie moderne Informationstechnologie. Wichtiger Bestanteil ist zudem das Risikomanagement, das die Vermögen vor kurz- und langfristigen Verlusten schützt.

Als einer der führenden, bankenunabhängigen Schweizer Vermögensverwalter fokussiert sich swisspartners auf langjährige Anlagestrategien. Wir analysieren die Risiken und erarbeiten Chancen unter Berücksichtigung der individuellen Situation der Kunden.

Wir sind nicht der kurzfristigen Gewinnmaximierung verpflichtet, sondern erreichen durch sorgfältige Evaluation, vorausschauendes Handeln, verständliche Konzepte und breite Diversifikation zukunftsfähige Lösungen und eine konstante Wertentwicklung.

Anlagephilosophie

Die Basis unseres Prozesses bilden die Risikoanalyse, die Risikoüberwachung sowie die konsolidierte Über-sicht Ihrer Vermögenswerte. Sicherheit, Diversifikation, und Transparenz bilden die Grundpfeiler für unsere systematischen Anlageentscheide.

  • Risikoanalyse

Jeder Mensch hat eine unterschiedliche Risikobereitschaft und Risikofähigkeit. Ein ausführliches, persönliches Kundengespräch mit Ihnen ermöglicht uns, Ihre individuelle Risikoanalyse zu erstellen. Darauf basierend definieren wir Ihr Anlageprofil. Dieser Prozess ist der Grundstein aller künftigen Anlageentscheide.

  • Risikoüberwachung

Langfristig erfolgreiche Portfolios bedingen einen fortwährenden, disziplinierten Anlageprozess, der ständig überwacht und in regelmässigen Abständen den sich verändernden Marktverhältnissen angepasst wird. Deshalb überprüfen wir auch nach der Erstellung des Anlageprofils sowohl Risikobereitschaft wie auch Risikofähigkeit laufend und passen diese Ihren persönlichen Umständen an.

  • Konsolidierte Übersicht sämtlicher Vermögenswerte

Als Kunde profitieren Sie von unserer Portfoliomanagement-Software, die eine konsolidierte Übersicht sämtlicher Vermögenswerte transparent darstellt – selbst wenn diese auf verschiedene Banken aufgeteilt sind. Erst eine konsolidierte Betrachtungsweise ermöglicht es, alle Ihre Risiken ausführlich und verständlich abzuwägen.

Wahl des Betreuungskonzeptes

Zur Sicherung und Mehrung Ihres Vermögens handelt swisspartners für Sie in zwei möglichen Mandatsarten:

  • Vermögensverwaltungsmandat

Sie überlassen die täglichen, auf Ihr Anlageprofil abgestimmten Anlageentscheide uns. Wir fällen diese Entscheide aufgrund der Risiko-Analyse und den zuvor mit Ihnen abgestimmten Kriterien.

  • Beratungsmandat

Beim Beratungsmandat fällen Sie Ihre Anlageentscheide selber. Sie verfügen aber mit swisspartners über einen proaktiven, global ausgerichteten Berater. Als Fachleute mit ausgewiesenem Know-how liefern wir Ihnen aktuelle Anlageideen, behalten aber trotzdem immer Ihre individuellen Präferenzen im Auge. Das Beratungsmandat ist primär für Menschen gedacht, die sich intensiv mit dem Geschehen an den Finanzmärkten auseinandersetzen und trotzdem Wert auf Beratung durch Experten legen.

Investmentprozess

Ein Investment ist kein statischer sondern ein zunehmend dynamischer Vorgang. Das sich stetig wandelnde Umfeld in der Finanzwelt verlangt eine dauernde Überwachung des Investmentprozesses. Nicht zuletzt gehören dazu auch die sich rasch verändernden Rahmenbedingungen im regulatorischen Bereich.

Wir hinterfragen Ihr einmal definiertes Risikoprofil immer wieder, analysieren laufend die Vorzeichen der Märkte in Bezug auf Ihr massgeschneidertes Anlagekonzept und passen Ihr persönliches Bedürfnisprofil konsequent an.

Dies ist unsere Aufgabe, die wir für unsere Kunden gewissenhaft wahrnehmen – und zwar täglich.