Datenschutzhinweise aufgrund der
EU-Datenschutzgrundverordnung und des Datenschutzgesetzes

Die folgende Datenschutzerklärung ist auf sämtliche Gesellschaften der swisspartners Gruppe (nachfolgend als “swisspartners” bezeichnet) anwendbar. Sie unterliegt der schweizerischen und liechtensteinischen Datenschutzgesetzgebung und, soweit und sofern anwendbar, der EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO (“anwendbare Datenschutzgesetze”).

Die swisspartners Gruppe umfasst die folgenden Gesellschaften:

swisspartners Group AG, Zürich, Beteiligungsgesellschaft

swisspartners Marcuard Heritage AG, Zürich

swisspartners Wealth Services AG, Zürich

swisspartners Versicherung AG, Vaduz

swisspartners AG, Vaduz

swisspartners Insurance Company SPC Ltd., Cayman Islands

swisspartners AG, Zürich

swisspartners Advisors Ltd., Zürich

swisspartners Corporate AG, Zürich

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen möchten wir Ihnen einen Überblick geben über die Verarbeitung der bei swisspartners geführten personenbezogenen Daten und die daraus resultierenden Rechte nach den Bestimmungen der neuen Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz (DSG). Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich massgeblich nach den jeweils zu erbringenden beziehungsweise vereinbarten Dienstleistungen und Produkten. swisspartners ist gesetzlich zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Verschwiegenheit verpflichtet und trifft aus diesem Grund für sämtliche Datenverarbeitungen personenbezogener Daten eine Vielzahl an technischen und organisatorischen Datenschutzvorkehrungen.