this is the else
Who is …? – swisspartners – The art of finance

Who is?

Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeitenden. In dieser Rubrik stellen wir Talente  aus dem swisspartners-Team vor.

Ljiljana Weibel

begann ihre Karriere im Bereich Buchhaltung. Ihr Studium der Betriebsökonomie mit Vertiefung in Accoun­ting/Controlling an der FHNW schloss sie mit dem Bachelor of Science ab. Im Anschluss wagte sie den Quereinstieg in die Steuerberatung: Bis Ende 2012 war sie bei KPMG in Zürich tätig. Nach einer viermonatigen Weltreise (Ljiljana bezeichnet sich selbst als Globetrotterin) wurde sie Leiterin der Steuerabteilung in einem Schweizer Treuhand-Unternehmen.

Ein wichtiger Meilenstein in ihrem Leben war die Geburt ihrer Tochter im Juli 2017. Nebenberuflich absolviert sie derzeit ihre Ausbildung zur eidgenössischen Steuerexpertin.

Seit September 2020 ist Ljiljana in Teilzeit für swisspartners Wealth Services tätig. Ihre Aufgabe ist die Steuerberatung von juristischen und natürlichen Personen. Sie sieht es als Privileg, bei swisspartners die Balance zwischen ihrer Passion für den Beruf und der Rolle als Mutter gefunden zu haben. „Ich bin sehr glücklich, dass mir swisspartners die Chance und das Vertrauen gibt, mein Steuerfachwissen zu erweitern, neue Aufgaben zu meistern und darin zu wachsen.“

 

Ljiljana Weibel
Tax Advisor
ljiljana.weibel@swisspartners.com

Fünf Fragen an Ljiljana Weibel

Das Beste, was Sie Ihren Kunden bei swisspartners zu geben haben?

Ich vertraue meinen Kunden und schätze die persönliche Zusammenarbeit sehr. Es ist mir wichtig, die Anliegen der Person immer ins Zentrum zu stellen. Meine wesentliche Aufgabe ist es, die Kunden zu entlasten, damit sie sich um ihr Core Business kümmern können.

Ihre grösste Stärke?

Ich gebe immer mein Maximum. Denn mein Lebensmotto lautet „Beharrlich sein, Selbstvertrauen haben und niemals stehen bleiben!“.

Wenn Sie drei Wünsche frei hätten, welche wären das?

  1. Ein Ende der Corona-Madness
  2. Dass die Welt wieder gesund und sicher wird …
  3. … und dann mit meiner Tochter diese Welt bereisen

Wie digital ist Ihr Leben?

Um ehrlich zu sein, habe ich immer noch am liebsten ein Buch in der Hand. Begeistert bin ich von einigen Apps, zum Beispiel von der Bezahlapp Twint. Längerfristig möchte ich komplett papierlos leben und schrittweise alle Dokumente einscannen.

Wobei können Sie am besten entspannen?

Als berufstätige Mutter gibt es quasi keine Zeit für Hobbies. Aber die Zeit mit meiner dreieinhalbjährigen Tochter geniesse ich sehr. Wir gehen gemeinsam in den Malkurs, machen Spaziergänge oder basteln „Ketteli“. Und wenn mal Zeit ist, gehe ich gerne Biken oder Laufen.

Das Gespräch führte Simone Töllner.

 

Das könnte Sie noch interessieren:

ONE by swisspartners

Your Wealth at a Glance.

Mehr erfahren

DAS SORGLOS-PAKET

Floaten statt sorgen.

Weiterlesen

News

swisspartners Digital Assets
Neue Kooperation mit der Sygnum Bank

Mehr erfahren