The Art of Partnership – swisspartners – The art of finance

The Art of Partnership

Partnerschaften, die auf Vertrauen und Respekt beruhen, sind die Basis der swisspartners Kultur.

Darauf basieren die langjährigen, partnerschaftlichen Beziehungen zu Kunden, welche in den Bereichen Wealth Management, Wealth Structuring und Wealth Preservation betreut werden.

Zu swisspartners gehören auch partnerschaftliche Aktionen, die in enger Zusammenarbeit mit Menschen und Institutionen aus dem eigenen Netzwerk entstehen. So fand swisspartners einen Kommunikationspartner im Tonhalle-Orchester Zürich.

Das gemeinsame Dankeskonzert, welches das Tonhalle-Orchester Zürich am 3. September 2016 im Hauptbahnhof Zürich gab, und das von Marco Fritsche moderiert wurde, war in vielerlei Hinsicht aussergewöhnlich. Chefdirigent Lionel Bringuier übergab seinen Stab zwischendurch an Zürcher Persönlichkeiten wie die Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin Sandra Studer, Kunstmäzen Walter Feilchenfeldt, Stylist Clifford Lilley, Tatort-Kommissar Stefan Gubser, Kabarettist und Moderator Jürg Randegger sowie an den Musiker Marc Sway. Gäste von swisspartners und das bunt gemischte Zürcher Publikum zeigten sich hellauf begeistert. Dieser Event unterstützt das Tonhalle-Orchester Zürich auf seinem Weg in seine Interimspielstätte in der Maag Event Hall. swisspartners hat sich gefreut, als Presenting-Partner den Event mit zu organisieren und zu ermöglichen.

Übrigens: Möchten Sie Partner bei swisspartners werden? Mehr zu den Vakanzen erfahren Sie hier.

_ML51825 

_ML52747

_ML52922

The Art of Partnership

Tonhalle-Orchester Zürich bedankt sich am Hauptbahnhof.

Link zum Video