Trust & Corporate Services: swisspartners Marcuard Heritage: Employer Partnership Programme von STEP – swisspartners – The art of finance

swisspartners Marcuard Heritage: Employer Partnership Programme von STEP

Eine sich vertiefende Beziehung zwischen swisspartners Marcuard Heritage und STEP.

Die «Society of Trust and Estate Practitioners» (STEP) ist eine weltweit tätige Berufsorganisation für Fachleute aus dem Trustmanagement und der internationalen Nachfolgeplanung. Sie stellt mit derzeit über 20’000 Mitgliedern und Studenten die grösste Interessenvertretung im Trustbereich dar und ist somit die wichtigste weltumspannende Berufsorganisation von Fachpersonen aus dem Trustbereich und der Nachfolgeplanung. Eine Reihe von Partnern und Mitarbeitern der swisspartners Group sind zum Teil seit vielen Jahren Mitglieder von STEP und die swisspartners unterstützen zudem seit einigen Jahren diverse Anlässe von STEP. Geralda Kral, Partnerin der swisspartners Marcuard Heritage AG, ist zurzeit Mitglied des Vorstands (Committee) von STEP in Zürich.

 

Aufgabe und Ziel von STEP

STEP wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, die Spezialisten in der schnell wachsenden Trustindustrie in einer Organisation zusammenzufassen und ein weltweites Netzwerk zu schaffen. Mit diesem Netzwerk soll durch regelmässige nationale wie auch internationale Konferenzen, Seminare, Vorträge und Fachliteratur der Informations-, Wissen- und Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern gefördert werden. Im Laufe der Zeit wuchs STEP zu einer globalen Standesorganisation heran, die auch im nationalen und internationalen Kontext die Interessen der Mitglieder politisch vertritt.

Mitgliedschaft bei STEP.

STEP-Mitglieder kommen aus Anwaltskanzleien, spezialisierten Trust- und Trusteegesellschaften, internationalen Accountancy Firms sowie aus Banken, Versicherungen und damit verwandten Bereichen der Finanzindustrie. Manche Mitglieder spezialisieren sich auf einzelne Produkte und Dienstleistungen der Finanzwirtschaft, andere engagieren sich in unterschiedlichen Bereichen wie etwa der Planung, Umsetzung und Ver-waltung von Trusts, Nachfolge- und Vermögensstrukturen, der Führung und Verwaltung von Gesellschaften sowie der damit zusammenhängenden Steuerplanung und Rechtsberatung.

Anders als ähnliche Standesorganisationen verlangt STEP für eine Mitgliedschaft die Absolvierung einer anspruchsvollen Ausbildung und dem erfolgreichen Bestehen einer Eignungsprüfung. Ein Vollmitglied von STEP, «Trust and Estate Practicioners» (TEPs) genannt, gilt aufgrund der fundierten Ausbildung im Rahmen der Schulungsmodule von STEP und der geforderten Praxiserfahrung zu den sehr erfahrenen und gefragten Praktikern im Bereich von Trusts und Nachlassstrukturen.

Employer Partnership Programme.

Insbesondere in Ländern außerhalb der angelsächsischen Welt stellt STEP die einzige Institution dar, die eine fundierte, praxisbezogene Ausbildung in den Bereichen Trust und internationaler Nachfolgeplanung anbietet. Im Laufe einer Umfrage unter den Mitgliedern wurde deutlich, dass die TEP-Ausbildung und –Zertifizierung von den meisten Arbeitgebern in den vorgenannten Bereichen als Basis angesehen wird und der über die Zeit sich entwickelte hohe Wissenstand für alle Involvierten, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, in der täglichen Arbeit unverzichtbar geworden ist.

Vor diesem Hintergrund hat STEP Im Jahre 2014 das «Employer Partnership Programme» (EPP) ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Programmes verpflichten sich die teilnehmenden Arbeitgeber, die berufliche Entwicklung ihrer Angestellten aktiv zu unterstützen und zu fördern, um im Bereich von Trusts und Nachlassstrukturen einen qualifizierten und branchenweit anerkannten Service bieten zu können.

swisspartners als Partner im Employer Partnership Programme

Als einer von vier akkreditierten Employer Partnership Partnern in der Schweiz unterstützt swisspartners Marcuard Heritage AG alle interessierten Mitarbeiter aktiv bei der Ausbildung als Students zu TEPs, den Vollmitgliedern von STEP. Zudem fordert und fördert sie die ständige Weiterbildung ihrer Vollmitglieder, um den hohen Wissens- und Erfahrungsstand zu halten und weiter auszubauen. swisspartners verspricht sich von diesem Engagement nicht nur eine positive, motivierende Innenwirkung für alle Mitarbeiter, sondern auch, dass sie auf dem engen Arbeitsmarkt weiterhin als attraktiver und engagierter Arbeitgeber wahrgenommen wird.

Zur swisspartners Marcuard Heritage AG 

Das Experten-Team der swisspartners Marcuard Heritage AG bietet fundiertes Knowhow und umfassende Trust- und Corporate-Dienstleistungen in den Bereichen der Planung, Strukturierung und der Administration von Trusts und internationalen Gesellschaften und den damit zusammenhängenden Nachlassregelungen.

 

Dominik Kurt, Partner
dominik.kurt@swisspartners.com